Professional Scrum Product Owner

Erhalten Sie eine Professional Scrum Product Owner Zertifizierung

Jetzt auch als Online-Training verfügbar

Inhalte Professional Scrum Product Owner

  • Grundlagen
  • Rolle des Product Owners
  • Messung von Geschäftswerten
  • Das Scrum Framework
  • Releasestrategien und -planung
  • Product Backlog Management

Beschreibung

Die Professional Scrum Product Owner Schulung (PSPO) ist ein Zwei-Tages-Kurs nach dem international anerkannten Ausbildungskonzept der Scrum.org. Ziel der Schulung ist es, den Teilnehmern zu vermitteln, wie sie den Return on Invest maximieren und die Total Cost of Ownership ihrer Produkte und Systeme minimieren können.

Die Product Owner Schulung setzt auf die Anwendung iterativer und inkrementeller Techniken. Das Scrum-Framework wird zwar genutzt, jedoch liegt der Fokus weniger auf Scrum selbst, sondern vielmehr darauf, wie man erfolgreich agil arbeitet.

Nach dem Besuch des Kurses haben die Teilnehmer die Möglichkeit eine Prüfung zum Erhalt einer Professional Scrum Product Owner Zertifizierung abzulegen.

 

Hinweis für unsere Online-Trainings:

Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass Online-Trainings noch einmal deutlich intensiver als unsere Präsenzschulungen sind. Um Ihnen die bestmögliche Lernerfahrung zu bieten, führen wir diesen Kurs daher über einen Zeitraum von drei Tagen mit ausreichend Raum für Pausen, Reflektion und Austausch zwischen Trainern und Teilnehmern durch.

Sie haben ausserdem den Vorteil, dass der Kurs durch zwei erfahrene Professional Scrum Trainer der Scrum.org begleitet wird.

Termine

  • 28.09.2020 – 29.09.2020 STEP Stuttgart-Vaihingen
    Jetzt anmelden
    • Early Bird
    02.11.2020 – 03.11.2020 STEP Stuttgart-Vaihingen
    Jetzt anmelden
    • Early Bird
    07.12.2020 – 08.12.2020 ExperTeach Training Center Frankfurt am Main
    maximale Teilnehmerzahl von 15 Personen garantiert
    Jetzt anmelden

Zielgruppe

Fortgeschritten

Wir empfehlen die Professional Scrum Product Owner Schulung erfahrenen Produktmanagern, Product Ownern und Führungskräften, die ihren Geschäftserfolg mit agilen Praktiken maximieren möchten. Grundwissen zu iterativen und inkrementellen Techniken wird vorausgesetzt. Vorkenntnisse zu Scrum (wie z. B. aus unserer Scrum Master Training) sind hilfreich.

Inhalte Professional Scrum Product Owner

Am ersten Tag werden den Teilnehmern die notwendigen Grundlagen vermittelt, die sie benötigen um die Rolle des Product Owners im Kontext von Produktmanagement und Scrum zu verstehen.

  • Grundlagen agiler Entwicklung mit Scrum
  • Rolle des Product Owners im Kontext des Produktmanagements
  • Definition und Verständnis des Messens von Geschäftswerten

Der Fokus des zweiten Tages liegt auf der praxisnahen Vermittlung der für den Product Owner notwendigen methodischen Fähigkeiten, um ein Scrumvorhaben erfolgreich umsetzen zu können.

  • Das Scrum Framework
  • Product Backlog Management
  • Releasestrategien und -planung mit Scrum
  • Prognosefähigkeit mit Scrum

Zertifikat oder Teilnahmebescheinigung

Teilnehmer der zweitägigen Schulung können nach erfolgreichem Abschluss eine Prüfung ablegen, um die Zertifizierung zum Professional Scrum Product Owner I (PSPO I) zu erhalten. Die Kosten für die Zertifizierung (200 US$) sind bereits in der Kursgebühr enthalten. Desweiteren wird auf die weiterführende Professional Scrum Product Owner II (PSPO II) Zertifizierung ein Rabatt von 100 US$ gewährt. Der dazugehörige Code, mit dem das Assessment online abgelegt werden kann, wird den Teilnehmern nach dem Kurs per E-Mail zugestellt und ist zeitlich unbegrenzt für einen Prüfungsversuch gültig. Wird dieser Prüfungsversuch binnen 14 Tagen nach Erhalt des Codes unternommen und die Mindestpunktzahl nicht erreicht, kann ein zweiter Assessment-Code kostenfrei angefordert werden.

Teilnehmergebühr

Die Teilnehmergebühr beträgt 1.600,00 € zzgl. MwSt. (inkl. Kursunterlagen und Verpflegung während des Kurses).

Bei unserem Online-Kurs beträgt die Teilnehmergebühr 1.600,00 € zzgl. MwSt. inklusive Kursunterlagen.

Im Kurs sind die Gebühren von 200 US$ für die offizielle Professional Scrum Product Owner I (PSPO I) Prüfung bereits enthalten. Außerdem erhält jeder Teilnehmer einen Rabatt von 100 US$ auf die Professional Scrum Product Owner II (PSPO II) Prüfung. Die regulären Kosten für die Professional Scrum Product Owner II (PSPO II) betragen 250 US$. Beide Prüfungen können im Anschluss an den Kurs online abgelegt werden.

Bei Anmeldungen 30 Tage vor Kursbeginn gewähren wir Ihnen einen Frühbucherrabatt in Höhe von 10%. Wenn Sie mehr als einen Teilnehmer anmelden wollen, können wir Ihnen zudem attraktive Gruppenrabatte anbieten.

Unsere Trainer

Glenn Lamming

An meinem Job als Trainer fasziniert mich die Möglichkeit, durch gezielte Impulse eine neue Denk- und Arbeitsweise zu vermitteln, von der andere für sich und Ihre Arbeit profitieren können. Ich bin seit 1990 in der IT-Branche tätig und arbeite seit 4 Jahren als Trainer und Coach im Bereich Scrum, Agile Mindset, Management und Methoden. Der gemeinschaftliche Austausch ist aus meiner Sicht entscheidend. Ich sage meinen Schulungsteilnehmern immer, dass es mehr als nur einen Trainer im Raum gibt – das ermöglicht konstruktive Diskussionen und bringt verstecktes Potential zutage.

Uta Kapp (AllScout)

Uta Kapp ist die erste zertifizierte Professional Scrum Trainerin (der Scrum.org) in Deutschland und berät Firmen bei der Einführung des Projektmanagement-Framework Scrum in die Software-Produktentwicklung. Ihre langjährigen Erfahrungen als Entwicklerin, Projektleiterin, Trainerin und Unternehmensberaterin zusammen mit agilen Wertvorstellungen und Prinzipien spiegeln sich in Ihren Seminaren und Workshops wieder.

Jean Pierre Berchez (Scrum-Events)

Jean Pierre Berchez ist seit 1992 im Bereich Informationstechnologien mit dem Schwerpunkt Software-Engineering und Projektmanagement tätig. In seiner beruflichen Laufbahn arbeitete er mehrere Jahre in der Beratung und dem Vertrieb von Software-Engineering Tools sowie als Geschäftsführer von IT-Unternehmen. Heute konzentriert sich Jean Pierre Berchez auf den Bereich Weiterbildung mit Schwerpunkt agile und lean Software- und Projektentwicklung.

Das sind die Erfahrungen unserer Teilnehmer