Professional Scrum Master II

Diese Schulung bildet die ideale Grundlage für den Einstieg in die agile Produktentwicklung mit Scrum.

Inhalte Professional Scrum Master II

  • A Scrum Refresher
  • The Scrum Master
  • Services to the Development Team
  • Services to the Product Owner
  • Services to the Organisation
  • Liberating Structures in Practice

Beschreibung

Die Professional Scrum Master Schulung II (PSM II) ist ein Zwei-Tages-Kurs nach dem international anerkannten Ausbildungskonzept der Scrum.org. Ziel dieses zertifizierten Scrum Master Trainings ist es, Scrum Master in ihrer beruflichen Entwicklung zu unterstützen.

Der PSM II Kurs richtet sich an Scrum Master mit mindestens einem Jahr Erfahrung, die ihre Kenntnisse und Fähigkeiten erweitern möchten. Dieser Kurs ist ein Schritt auf diesem Weg.

Wir empfehlen den Besuch eines Professional Scrum Master (PSM I) Kurses zur Vorbereitung. Eine bestandene PSM I-Prüfung ist Voraussetzung für die Zulassung zu unserem PSM II-Kurs.

In der Teilnehmergebühr sind die Kosten für die Scrum Master Zertifizierung II (PSM II) nach Scrum.org enthalten.

Termine

    • Online-Kurs
    25.03.2021 – 26.03.2021 Online-Training
    maximale Teilnehmerzahl von 15 Personen garantiert
    Jetzt anmelden
    • Early Bird
    14.06.2021 – 15.06.2021 Essential by Dorint · Stuttgart/Airport
    maximale Teilnehmerzahl von 15 Personen garantiert
    Jetzt anmelden
    • Early Bird
    27.09.2021 – 28.09.2021 ROCK Business Center
    maximale Teilnehmerzahl von 15 Personen garantiert
    Jetzt anmelden

Zielgruppe

Fortgeschritten

Im Gegensatz zum Professional Scrum Master (PSM) Kurs, der sich auf die Verwendung von Scrum, das Scrum Framework und die Rolle des Scrum Masters konzentriert, ist PSM II ein fortgeschrittener Kurs, der den Teilnehmern hilft, die Haltungen zu verstehen, die einen effektiven Scrum Master und Servant Leader auszeichnen, während sie tief in den Dienst des Entwicklungsteams, des Product Owners und der Organisation eintauchen.

Der PSM II Kurs zielt auf Scrum Master mit mindestens einem Jahr Erfahrung, die ihre Kenntnisse und Fähigkeiten als Scrum Master erweitern möchten. Als Voraussetzung zur Zulassung zu diesem Kurs haben die Teilnehmer ihre Professional Scrum Master I Zertifizierung bereits bestanden.

Zertifikat oder Teilnahmebescheinigung

Nach erfolgreichem Abschluss der zweitägigen Schulung können die Teilnehmer eine Prüfung ablegen, um die Zertifizierung zum Professional Scrum Master II (PSM II) zu erhalten. Die Kosten für die Zertifizierung (250 US$) sind bereits in der Kursgebühr enthalten.  Der dazugehörige Code, mit dem das Assessment online abgelegt werden kann, wird den Teilnehmern nach dem Kurs per E-Mail zugestellt und ist zeitlich unbegrenzt für einen Prüfungsversuch gültig. Wird dieser Prüfungsversuch binnen 14 Tagen nach Erhalt des Codes unternommen und die Mindestpunktzahl nicht erreicht, kann ein zweiter Assessment-Code kostenfrei angefordert werden.

Teilnahmegebühr

Die Teilnehmergebühr beträgt 1.600,00 € zzgl. MwSt. (inkl. Kursunterlagen und Verpflegung während des Kurses). Im Kurs sind die Gebühren von 250 US$ für die offizielle Professional Scrum Master II (PSM II) Prüfung bereits enthalten.

Bei Anmeldungen 30 Tage vor Kursbeginn gewähren wir Ihnen einen Frühbucherrabatt in Höhe von 10%. Wenn Sie mehr als einen Teilnehmer anmelden wollen, können wir Ihnen zudem attraktive Gruppenrabatte anbieten.

Unsere Trainer

bildhübsche fotografie | Andreas Körner | www.a-koerner.de | info@a-koerner.de | +49 711 22 11 20

Ludwig Harsch

Ich bin in der Welt des agilen Arbeitens zu Hause. Besonders faszinierend finde ich Scrum. Damit habe ich erste Erfahrungen gemacht, als ich im Jahr 2012 nach meiner Zeit als technischer Produktmanager für ein System zur Fernüberwachung von Herzschrittmachern ins IT Consulting gewechselt bin. Seitdem hat mich das Thema nicht mehr losgelassen. Inzwischen bin ich schon viele Jahre als Professional Scrum Trainer unterwegs und lehre Scrum in all seinen Facetten – seit 2021 als freier Trainer auch für Novatec.

Schwerpunkte meiner Trainertätigkeit sind neben Scrum auch andere Methoden wie User Experience und Kanban. Was mich antreibt? Positives Feedback bei meinen Trainings. Und wenn meine Seminarteilnehmer danach über manche Dinge anders denken als zuvor oder noch besser: Wenn sie sich vornehmen, an möglicherweise eingeschliffenen Routinen etwas zu ändern.

Das sind die Erfahrungen unserer Teilnehmer