Auswahlworkshop Agile Methoden

Inhalte Auswahlworkshop Agile Methoden

  • Kontext für die Methodenauswahl
  • Was ist Agilität?
  • Überblick über agile Methoden
  • Lean Startup
  • Management 3.0
  • Wann welche Methode?

Der Auswahlworkshop Agile Methoden (AAM) ist ein Ein-Tages-Einsteigerkurs, in dem die Teilnehmer einen Überblick über die gängigen agilen Methoden erhalten und denjenigen Prozess auswählen und anwenden können, welcher für ihre Umgebung am besten geeignet ist.

Zunächst klären wir, welcher Kontext für die Auswahl einer geeigneten Projektmanagement-Methode entscheidend ist. Danach erörtern wir, was „agil“ bedeutet und welches Mindset hinter den agilen Methoden steht. Im Anschluss beleuchten wir gemeinsam die am häufigsten verwendeten Methoden:

  • Kanban
  • Scrum
  • Scrumban
  • Extreme Programming
  • Lean Startup

Dabei darf die unterstützende und übergreifende Methode „Management 3.0“ natürlich nicht fehlen – hier erhalten Sie einen kompakten kurzen Abriss. In einer anschließenden gemeinsamen Diskussion mit dem Referenten erörtern wir nochmal die vorgestellten Methoden und klären die Frage, wann welche Methode geeignet ist.

Wollen Sie noch mehr über die für Sie geeignete Methode wissen und diese mit Leben füllen? Dann empfehlen wir Ihnen einen zweiten Tag bei uns zu buchen. Dieser zweite Tag kann genutzt werden um eine Methode auszuwählen sowie sie für Ihr Team zu operationalisieren.

Termine

Aktuell bieten wir keine festen Schulungstermine für diese Schulung an.
Bitte kontaktieren Sie uns bei Interesse an diesem Kurs für eine individuelle Terminabsprache.

Zielgruppen

Einsteiger

Den Auswahlworkshop für agile Methoden empfehlen wir allen Teams und Projektteammitgliedern, die sich für das Thema Agilität interessieren und einen Überblick über die gängigen agilen Frameworks und Projektmanagement-Methoden gewinnen wollen.

Das Seminar ist für Einsteiger ohne Vorkenntnisse geeignet. Zur Vertiefung empfehlen wir bei Bedarf unsere jeweiligen Spezialisierungs-Schulungen:

Kursinhalte

  • Kontext für die Methodenauswahl
  • Was ist Agilität?
  • Überblick über agile Methoden
  • Kanban
  • Scrum
  • Scrumban
  • Extreme Programming
  • Lean Startup
  • Management 3.0
  • Wann welche Methode?

Teilnahmebescheinigung

Für die erfolgreiche Teilnahme an diesem Seminar erhalten alle Teilnehmer eine offizielle Teilnahmebestätigung, welche durch die Novatec ausgestellt wird.

Teilnahmegebühr

Die Teilnehmergebühr inkl. Teilnahmezertifikat beträgt 700,00 € zzgl. MwSt. (inkl. Kursunterlagen und Verpflegung während des Kurses).

Bei Anmeldungen 30 Tage vor Kursbeginn können wir Ihnen einen Frühbucherrabatt in Höhe von 10% gewähren. Wenn Sie mehr als einen Teilnehmer anmelden wollen, können wir Ihnen zudem attraktive Gruppenrabatte anbieten.

Unsere Trainer

Glenn Lamming

An meinem Job als Trainer fasziniert mich die Möglichkeit, durch gezielte Impulse eine neue Denk- und Arbeitsweise zu vermitteln, von der andere für sich und Ihre Arbeit profitieren können. Ich bin seit 1990 in der IT-Branche tätig und arbeite seit 4 Jahren als Trainer und Coach im Bereich Scrum, Agile Mindset, Management und Methoden. Der gemeinschaftliche Austausch ist aus meiner Sicht entscheidend. Ich sage meinen Schulungsteilnehmern immer, dass es mehr als nur einen Trainer im Raum gibt – das ermöglicht konstruktive Diskussionen und bringt verstecktes Potential zutage.

Boris Steiner

Was haben Unterwasserrugby und agile Methoden gemeinsam? Bei beiden geht es um einen harten aber fairen Mannschaftssport, bei dem es außer auf schnelle Bewegungen und einem langen Atem vor allem auf das gute Zusammenspiel im Team ankommt. Neben meiner großen Leidenschaft, dem Sport, bin ich seit über 10 Jahren in der IT-Branche tätig und seit 5 Jahren Agile Coach und Trainer für Scrum und Kanban. In meinen Trainings ist es mir wichtig, neben Methoden und Frameworks auch ein agiles Mindset zu vermitteln. Denn das macht nicht nur schneller und effektiver, sondern meistens auch richtig Spaß!

Lutz Malburg

Ich bin sicher, dass wir Menschen oft mehr zutrauen können, als wir es tun. In der agilen Arbeitsweise sehe ich einen sehr guten Weg, Menschen mehr Verantwortung zu geben, um schneller zu besseren Ergebnissen zu gelangen. Seit gut 5 Jahren arbeite ich ausschließlich agil. Zuvor habe ich in über 20 Jahren ein breites Spektrum an Erfahrungen in der Entwicklung von Software aufgebaut, primär als Projektleiter, aber auch als Architekt und Entwickler. Mein Schulungsspektrum umfasst Scrum, Scrum for Managers und diverse Methodenauswahl-Workshops. Als Ausgleich zur Arbeit ist Musik machen für mich die perfekte Art, den Kopf freizubekommen.

Nina Tuschkan

Der Wechsel von traditionellem Projektmanagement zu agilen Methoden kann Menschen und ihre Arbeit erstaunlich verändern. Das konnte ich während meiner 11-jährigen Tätigkeit im IT-Umfeld hautnah miterleben. Ich mag es, neue Erfahrungen zu machen und mich immer wieder selbst herauszufordern – sei es bei Schulungen für die Entwicklung agiler Trainingsprogramme und die Anwendung agiler Management Practices oder bei Trainings für Teambuilding und Remote Teams. Meine Schwerpunkte sind Agile Coaching sowie das Scrum Master Training.