Agile Leadership Weiterbildung

Inhalte Agile Leadership – effektive Führung in agilen Organisationen

  • Modul 1: Führungsverständnis in adaptiven Organisationen
  • Modul 2: Systemische Haltung und lösungsfokussiertes Arbeiten
  • Modul 3: Selbstorganisation und Verantwortungsübernahme in Teams ermöglichen
  • Modul 4: Kommunikation stärken
  • Modul 5: Kompetenzentwicklung und Lernen ermöglichen
  • Modul 6: Selbstmanagement und Selbstführung

Beschreibung

Agile Führung ist der Schlüssel zu mehr Adaptionsfähigkeit im Unternehmen und Verantwortungsübernahme in Teams. In dieser Weiterbildung erlernen Sie eine unterstützende Haltung, Prinzipien und die dafür nötigen Werkzeuge.

Jeder der sechs Themenblöcke startet mit einer zweitägigen Präsenzveranstaltung, in der die Inhalte interaktiv erlernt werden.

Dazu werden in Kleingruppen die präsentierten Inhalte vertieft und mit Übungen zur Selbstreflexion in Rollenspielen, Fallsimulationen und Lernexperimenten in die Praxis umgesetzt.

Im Anschluss an die Präsenzveranstaltung haben Sie ca. zwei Monate Zeit, die erlernten Inhalte in Ihrer beruflichen Praxis anzuwenden und die Erkenntnisse in Transfergruppen zu reflektieren.

Bei Bedarf unterstützen wir Sie gerne mit unseren Mentoring- oder Coaching-Angeboten.

Gerne bieten wir Ihnen das Training auch als Inhouse-Training in Ihrem Unternehmen an.

Termine

Aktuell bieten wir keine öffentlichen Schulungstermine für diese Schulung an.
Bitte kontaktieren Sie uns bei Interesse an diesem Kurs für eine individuelle Terminabsprache.

Zielgruppe

Fortgeschritten Führungskräfte

Führungskräfte, Scrum-Master, ProjektleiterInnen in agilen Unternehmen oder solche, die es werden wollen.

Die Weiterbildung wendet sich an Unternehmen, die ihren Führungskräften die Möglichkeit geben wollen, Haltung, Methoden und Techniken zu erlernen bzw. zu entwickeln, die zur Führung von selbstorganisierten Teams und zur Weiterentwicklung von modernen Organisationsformen notwendig sind.

Kursinhalte

Selbstorganisation braucht Führung.

In Zeiten von sich schnell ändernden Märkten und Mitarbeitern auf der Suche nach sinnhaften Tätigkeiten, werden heute allerdings von Führungskräften völlig andere Haltungen und Methoden erwartet als noch vor 10 Jahren.

Modul 1: Führungsverständnis in adaptiven Organisationen: Umgang mit Komplexität und Grundlagen von adaptiven Organisationen, Reflexion bisheriges Führungsverständnis, Anforderungen an agile Führung

Modul 2: Systemische Haltung und lösungsfokussiertes Arbeiten: Systems Thinking, systemische Haltung und Werkzeuge, Lösungfokus im agilen Kontext und in Veränderungsprozessen (Workshops, Mitarbeitergesprächen und Retrospektiven)

Modul 3: Selbstorganisation und Verantwortungsübernahme in Teams ermöglichen: Analyse der eigenen Teamsituation, Psychological Safety, Responsibility Process, Teamentscheidungsprozesse, Agile Managementmethoden

Modul 4: Kommunikation stärken: Nonverbale Kommunikation, Transaktionsanalyse, gewaltfreie Kommunikation, Feedback geben und nehmen, Konfliktarten, -ursachen und Umgang mit Konflikten im Team

Modul 5: Kompetenzentwicklung und Lernen ermöglichen: Persönlichkeitstypologie zum Verständnis unterschiedlicher Verhaltenspräferenzen, eine lernende Organisation ermöglichen, Growth Mindset, Kreativität, Flow und Fehlerkultur

Modul 6: Selbstmanagement und Selbstführung: Umgang mit Macht und Verantwortung, Authentizität und Führung, Mindfulness & Openness, Reflektion der persönlichen Lernreise

Teilnehmergebühr

Die Teilnehmergebühr inkl. Teilnahmezertifikat beträgt 9.100 € zzgl. MwSt. (inkl. Kursunterlagen und Verpflegung während des Kurses).

Bei Anmeldungen 30 Tage vor Kursbeginn gewähren wir Ihnen einen Frühbucherrabatt in Höhe von 10%. Wenn Sie mehr als einen Teilnehmer anmelden wollen, können wir Ihnen zudem attraktive Gruppenrabatte anbieten.

Marcella Brebaum

Im Team glücklicher und produktiver zusammenzuarbeiten? Dabei unterstütze ich als agiler und systemischer Coach. Inspiriert von einem Zitat des amerikanischen Psychotherapeuten und Autor Steve de Shazar „find out what works and do more of it“, lege ich als Coach besonderen Wert darauf, Stärken hervorzuheben und mit diesen zu arbeiten. Mit einem ganzheitlichen Blick auf die agile Welt begleite ich Teilnehmer in Veränderungsprozessen. In meiner Freizeit habe ich Yoga und Achtsamkeit als Ausgleich zu dem mitunter schnelllebigen digitalen Alltag gefunden.

Christian Richter

Von der „Problem-Trance“ in eine „Lösungs-Trance“ zu führen – das ist eine Herausforderung, der ich mich in meiner 9-jährigen Tätigkeit in Kundenprojekten und als Trainer immer wieder gerne gestellt habe. 2011 kam ich erstmals mit agilen Ideen und Haltungen in Berührung und schätze sie nun als große Hilfe dabei, eine wertschätzende, lösungsorientierte Teamkultur zu entwickeln. In meinen Trainings für Scrum (SMT, SMM), beim Methodenauswahl-workshop und beim Kanban-Training möchte ich aufzeigen, wie wichtig gemeinsame Ziele sind, denn ein Team ist mehr als die Summe seiner Mitglieder.